Finlandia Hiihto 2020

20.02.  -  24.02.

 

Der Finlandia Hiihto findet am Samstag/Sonntag 22./23.02. statt.

Am Samstag wird klassisch gelaufen über 50 km und am Sonntag skating, ebenfalls über 50 km.

Es besteht auch die Möglichkeit kürzere Strecken zu laufen von 20 bis 32 km.

Die Loipe verläuft am Anfang und Schluss auf den Weltmeisterschaftsspuren von 2017 in Lahti.

 

Der Finlandia Hiihto kann gut mit dem Vasalauf kombiniert werden, der 1 Woche später in Mora/Schweden stattfindet.

 

Infos unter sandozconcept.com

Tartu Ski Marathon 2020

14.02. - 17.02.

Der Tartu Skimarathon findet am Sonntag 16.02. statt. Er ist der grösste Lauf des gesamten Baltikums, nicht nur von der Anzahl der Teilnehmer mit über 6000 Startern, sondern auch von der Streckenlänge. 63 Kilometer führt die Loipe vom bekannten Wintersportzentrum Otepää nach Elva, durch Wälder und über zugefrorene Seen. Grosse Anstiege sind nicht zu erwarten, doch sollte der Lauf durch sein hügeliges Terrain nicht unterschätzt werden. Perfekte Loipenqualität und eine fröhlich-feierliche Stimmung zeichnen diese Veranstaltung aus. Tartu und Otepää stehen ganz im Zeichen des Festivals Skimarathon. Der Tartu Marathon gehört zur Reihe der Worldloppet Serie und wurde 1960 erstmalig ausgetragen. 

 

Infos unter sandozconcept.com

 

Vasaloppet  2020

Der Vasaloppet über 90 km klassische Technik ist das längste und älteste Rennen in der Geschichte des Langlaufs. Der Vasaloppet, oder auch Vasalauf genannt, ist der Klassiker  unter den Worldloppet-Rennen. Start ist am 1. März 2020 um 08.00 h in Sälen. Jedes Jahr begeben sich bis zu 16000 Teilnehmer auf die 90 Kilometerlange Strecke, die von Sälen nach Mora durch Kiefernwälder, sanfte Hügel und zugefrorene Seen führt. 

 

Wochenreise    24.02. - 02.03.

Kurzreise         27.02. - 02.03.  

 

Infos unter sandozconcept.com

 

Island Fossavatn Skimarathon 2020

 

 

Infos für die Reise unter sandozconcept.com

 

Lapplanddurchquerung 2020 mit Komfort, Skating und Klassik, mit Guide Swissmartin

Der Film zur Lapplanddurchquerung von SalomonTV

29.03. - 07.03.  und    07.03. - 14.03. 2020

 

Organisation: Sandozconzept 

Informationen und Anmeldung unter sandozconcept.com

 

Die Tour führt durch die vier bekanntesten Langlaufgebiete Lapplands und ist ideal für durchschnittliche bis sportliche Langläufer im klassischen oder skating Stil! Levi, Äkäslompolo, Pallas Nationalpark und Muonio sind die Ziele der einwöchigen Durchquerung – durch tiefverschneite Nadelwälder, über zugefrorene Seen und auf baumlose schneebedeckte Bergkuppen, den „Tunturis“ führen uns die frisch präparierten Loipen! Nach jeweils zwei Nächten wird das Gepäck zur nächsten Unterkunft transportiert, während wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück nur mit einem Tagesrucksack oder Trinkgurt ausgerüstet die Langlaufski anschnallen und den Tag in der Gruppe beim „dahin gleiten“ geniessen . Nicht versäumen sollten wir das Einkehren in die landestypischen Hütten, die „Kotas“! Nicht nur, um die verbrauchten Kalorien mit landestypischer Kost wieder aufzufüllen, sondern auch um die freundliche aber zurückhaltende Art der Finnen kennen zu lernen, die uns gerne am offenen Feuer Platz machen.

Die Unterkünfte bieten den entsprechenden Komfort nach einem langen und erlebnisreichen Tag – die Hotels sind schön gelegen und verfügen alle über eine Sauna oder einen Wellnessbereich zum Erholen.